Produkte vergleichen
  1. Diesen Artikel löschen
Mehr Produkte zum Vergleich hinzufügen Vergleichen
Sie haben keine Artikel zum vergleichen.
Schließen

Urweltmammutbaum

Metasequoia glyptostroboides

Sie wollten schon immer ein Stück Urzeit in Ihrem Garten haben? Der Urweltmammutbaum (Metasequoia glyptostroboides) macht es Ihnen möglich! Dieser laubabwerfende Nadelbaum ist die einzige Art in der Gattung Metasequoia und verleiht Ihrem Garten eine durchaus geheimnisvolle Note. Sie sind neugierig geworden? Dann lesen Sie schnell weiter.

Vorteile:

  • Sehr winterhart 
  • Schnellwüchsige Hecke 

Nachteile:

  • Verträgt trockene Böden nicht gut
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
  • Wunderbare Herbstfarbe Wunderbare Herbstfarbe
  • Schnellwachsende Pflanze Schnellwachsende Pflanze
  • Pflegeleicht Pflegeleicht
  • Sehr winterhart Sehr winterhart
Maximale Höhe in cm
> 1000
Standort
Schatten, Halbschatten, Volle Sonne
Feuchtigkeit
Trocken, Normal, Feucht
Winterhärte
Gut winterhart
Wuchs pro Jahr in cm
25 - 50
Lateinischer Name
Metasequoia glyptostroboides
Fertig-Hecken
Verfügbar
Qualität
Fertig-Hecken
Anzahl pro laufenden Meter
1
Wurzel-Sorte
100L Topf
Mindestbestellmenge
3
Details anzeigen
Verfügbar
  • 3+ CHF 232.00
  • 6+ CHF 202.40

Urweltmammutbaum Herkunft

Die Entdeckung des Urweltmammutbaums

Im Jahre 1941 entdeckte man in einer chinesischen Bergregiongeschah etwas ganz Besonderes. Obwohl man den Urweltmammutbaum nur als Versteinerung kannte und sich davon überzeugte hatte, dass der Baum schon längst ausgestorben ist, kam es zu einer neuen Entdeckung: Der Baum lebt! Die Entdecker gaben ihm den Namen „lebendes Fossil“ oder Chinesisches Rotholz. In der Abendsonne bekommt die Borke des Urweltmammutbaumes nämlich einen schönen, rötlichen Schimmer.

Urweltmammutbaum im Garten

Urweltmammutbaum im Garten

Bei einem Namen wie „Urweltmammutbaum“ stellt man sich vielleicht einen riesigen Baum vor. Das stimmt, denn dieser Baum kann eine imposante Höhe von 50 Metern erreichen. Aber keine Sorge, der Urweltmammutbaum eignet sich auch perfekt als Heckenpflanze. Deswegen bieten wir Ihnen diesen Baum auch als Fertig-Hecke für grössere Gärten an. Wenn im Mai die Zapfen des Baumes blühen und die Nadeln im Oktober einen Kupferton bekommen, zieht der Mammutbaum bestimmt viele neugierige Blicke an.

Das gilt aber genauso für klassiche Heckenpflanzen wie Liguster, Eibe oder Buche / Hainbuche. Sie finden diese Gattungen in unserem vielseitigen Sortiment.

Wenn Sie einen Urweltmammutbaum kaufen, wollen Sie sich natürlich so lange wie möglich daran erfreuen. Dieser pflegeleichte, winterharte Baum ist dankbar für einen Rückschnitt im Mai oder Juni und steht am liebsten sich auf einem nassen, humusreichen Boden.

Mit diesem Baum haben Sie sofort einen interessanten Garten von hohem ideellen Wert. Bestellen Sie Ihren Urweltmammutbaum bei Heckenpflanzendirekt.ch. Wir garantieren Ihnen nur die besten Heckenpflanzen zum besten Preis. Überzeugen Sie sich selbst.