Produkte vergleichen
  1. Diesen Artikel löschen
Mehr Produkte zum Vergleich hinzufügen Vergleichen
Sie haben keine Artikel zum vergleichen.

Schmetterlingsstrauch 'White Profusion' Topf 60-80 cm

Buddleja davidii 'White Profusion'
CHF 7.70
Verfügbar
Alle Schmetterlingssträucher blühen im Sommer mit vielen Blüten. Der Schmetterlingsstrauch 'White Profusion' fällt noch stärker auf, weil er als einziger strahlend weiß blüht. Wir liefern diese 60 bis 80 Zentimeter hohen Schmetterlingsstrauch im Topf.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
  • Blühende Pflanze Blühende Pflanze
  • Herrlich duftend Herrlich duftend
  • Informelle Hecke Informelle Hecke
  • Insektenmagnet Insektenmagnet
Maximale Breite in cm
100 - 150
Maximale Höhe in cm
200 - 250
Informationen zum Produkt
-
Format (Größe bei Lieferung)
60-80 cm
Standort
Halbschatten, Volle Sonne
Winterhärte
Mäßig winterhart
Wurzel-Sorte
Im Topf
Qualität
Normale Qualität
Anzahl pro laufenden Meter
5
Blattfarbe
Grau-grün
Giftig
Nein
Wuchs pro Jahr in cm
20 - 30
Wachstumsverfahren
Breit aufrecht, Aufsteigend
Lateinischer Name
Buddleja davidii 'White Profusion'
Produkteigenschaften
Laubabwerfend, Blühende Pflanze, Informelle Hecke, Herrlich duftend, Insektenmagnet
Mindestbestellmenge
10
  • 10+ CHF 7.70
  • 15+ CHF 6.40
  • 50+ CHF 5.70
  • 200+ CHF 5.50

Suchen Sie eine Hecke mit vielen Blüten? Dann könnte ein Schmetterlingsstrauch die beste Option sein. Schmetterlingssträucher gibt es mit Blüten in verschiedenen Rosa- und Lila-Tönen, aber der Schmetterlingsstrauch 'White Profusion' (Buddleja davidii 'White Profusion') offenbart jeden Sommer seine wunderschön schneeweiße Blütenpracht. Er ist deshalb zum Lieblings-Schmetterlingsstrauch unzähliger Gartenbesitzer geworden. Ein weiterer Grund, warum der Schmetterlingsstrauch 'White Profusion' so beliebt ist, ist die Tatsache, dass er eine so einfache Heckenpflanze ist, wenn es um Bodenarten und Pflege geht. Wir liefern Ihnen diese Exemplare des Schmetterlingsstrauchs 'White Profusion' im Topf. Sie sind dann 60 bis 80 Zentimeter hoch.

Der Schmetterlingsstrauch 'White Profusion' bringt Leben in den Garten

Der Schmetterlingsstrauch 'White Profusion' bringt auf verschiedene Weise Leben in Ihren Garten. In erster Linie natürlich wegen seiner Blüten, die sich im Juli öffnen und je nach den Umständen bis Mitte Herbst sichtbar bleiben können. In der Blütezeit lockt der Schmetterlingsstrauch 'White Profusion' auch Schmetterlinge und Bienen in Ihren Garten. Sie können den Nektar in den Blüten als Nahrung nutzen. Der Schmetterlingsstrauch 'White Profusion' tut dies, indem er Insekten mit einem Duft anlockt, den die meisten Menschen als sehr angenehm empfinden. So wird dieser Schmetterlingsstrauch zu einer Heckenpflanze, die die Aufmerksamkeit auf sich zieht und sie behält.

Wenn Sie Schmetterlingsstrauch im Topf kaufen, dann sollten Sie die Heckenpflanzen nicht sofort nach der Lieferung einpflanzen. Achten Sie darauf, dass die Pflanzen nicht austrocknen, bevor Sie sie einpflanzen. Beim Schmetterlingsstrauch 'White Profusion' ist dieses Risiko allerdings eher gering, denn Schmetterlingssträucher vertragen trockenen Boden besser als viele andere Heckenpflanzen. Ist die Zeit zum Pflanzen gekommen? Heben Sie dann einen Pflanzgraben aus, lassen Sie die Erde abtropfen, damit Ihr Schmetterlingsstrauch keine nassen Füße bekommt, und entfernen Sie vorsichtig die Töpfe von den Wurzelballen. Sie können die Schmetterlingssträucher dann nebeneinander in den Boden setzen, um eine schöne blühende Hecke zu erhalten. Möglicherweise können dies auch verschiedene Sorten sein, sodass Sie eine Hecke mit mehreren Blütenfarben haben.

Optimal von der Blütezeit profitieren

Idealerweise pflanzen Sie den Schmetterlingsstrauch 'White Profusion' an einen sonnigen Standort. Hier wird er im Sommer die meisten Blüten bekommen. Kann er nicht im vollen Sonnenlicht stehen? Dann reicht auch ein Platz im Halbschatten aus. Mit der richtigen Pflege können Sie dann dafür sorgen, dass er jedes Jahr hinsichtlich der Blüten so stark wie möglich ausschlägt. Schneiden oder stutzen Sie die verwelkten Blüten weg, sobald sie aufgeblüht sind, und schneiden Sie Ihre Schmetterlingsstrauchhecke im zeitigen Frühjahr kräftig zurück, dann blüht sie im Sommer wieder im neuen Glanz.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen