Produkte vergleichen
  1. Diesen Artikel löschen
Mehr Produkte zum Vergleich hinzufügen Vergleichen
Sie haben keine Artikel zum vergleichen.

Lebensbaum 'Martin' Topf 150-175 cm Extra Qualtität

Thuja plicata 'Martin'
CHF 32.30
Erhältlich ab
Woche 01 Januar 2022
Die Thuja 'Martin' ist winterfester als die meisten anderen Koniferen. Außerdem wächst dieser Riesenlebensbaum auf fast jedem Gartenboden und an fast jedem Standort. Diese 150-175 cm hohe Thuja 'Martin' wird als Topfpflanze geliefert.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
  • Kompakter Wuchs Kompakter Wuchs
  • Pflegeleicht Pflegeleicht
  • Sehr winterhart Sehr winterhart
Maximale Breite in cm
150 - 200
Maximale Höhe in cm
500 - 600
Informationen zum Produkt
-
Format (Größe bei Lieferung)
150-175 cm
Standort
Schatten, Halbschatten, Volle Sonne
Winterhärte
Gut winterhart
Wurzel-Sorte
Im Topf
Qualität
Extra Qualität
Anzahl pro laufenden Meter
2.5
Blattfarbe
Dunkelgrün
Giftig
Ja
Wuchs pro Jahr in cm
25 - 50
Wachstumsverfahren
Konisch, Aufsteigend
Lateinischer Name
Thuja plicata 'Martin'
Produkteigenschaften
Pflegeleicht, Sehr winterhart, Kompakter Wuchs
Mindestbestellmenge
10
  • 10+ CHF 32.30
  • 15+ CHF 27.20
  • 50+ CHF 24.10
  • 100+ CHF 22.90

Als der Riesenlebensbaum, der Vorfahre der Thuja 'Martin' (Thuja plicata 'Martin'), zuerst von Nordamerika nach Europa gekommen ist, fiel sofort auf, dass er viel kälteverträglicher war als andere Exoten. Das ist auch sofort einer der Gründe dafür, dass der Riesenlebensbaum in Europa geblieben ist und mittlerweile in verschiedenen Zuchtformen erhältlich ist. Die Thuja 'Martin' hat ein kompaktes Netzwerk an Zweigen, an denen das ganze Jahr hindurch schuppige Blätter hängen. Dadurch sind diese Koniferen ideal, um als Privacy-Hecke im Garten verwendet zu werden. Die 150-175 cm hohe Thuja 'Martin' wird als Topfpflanze geliefert.

Hohe Koniferen-Hecke, die nur wenig Pflege benötigt

Die Thuja 'Martin' hat eine bescheidene Wachstumsgeschwindigkeit, auch wenn sie als Riesenlebensbaum bezeichnet wird. Innerhalb eines Jahres kann diese immergrüne Heckenpflanze ungefähr 30 cm wachsen. Weil diese Topfpflanzen bereits mit einer Höhe von 1,5 Metern geliefert werden, sind sie eine ideale Option, wenn innerhalb absehbarer Zeit eine Privacy-Hecke im Garten wachsen soll, die pflegeleicht ist. Schuppen-Koniferen, wie die Thuja oder die schneller wachsende Leyland-Zypresse, müssen nämlich regelmäßig geschnitten werden, damit die Schönheit der Pflanzen erhalten bleibt. Sollten Rückschnitte oft ausgelassen werden oder sollten Rückschnitte viel zu radikal durchgeführt werden, indem nicht nur grüne Pflanzen-Teile abgeschnitten werden, dann entstehen braune, kahle Stellen in Ihrer Koniferen-Hecke.

Die Thuja 'Martin' ist zum Glück leicht zu schneiden. Ihre Blätter haben einen erfrischenden Duft und eine freundliche Ausstrahlung. Die attraktive, grüne Farbe der Thuja 'Martin' ist bei vielen Gartenbesitzern beliebt, vor allem weil ihre neuen Triebe im Frühjahr eine gelbgrüne Farbe haben, die Ihrer Thuja-Hecke eine noch erfrischendere Ausstrahlung gibt. Wenn Sie Ihrer Thuja-Hecke einen Standort in der Sonne geben, dann wird die Farbe etwas heller ausfallen als an einem schattigen Standort. Sie kann trotzdem auch im Schatten wachsen. Eine Thuja-Hecke kommt also in fast jedem Garten gut zur Geltung.

Die Thuja 'Martin' wächst auf fast jedem Gartenboden

Wenn es sich um Bodensorten handelt, dann ist die Thuja 'Martin' ganz unproblematisch. Es ist jedoch schädlich für sie, wenn ihre Wurzeln lange unter Wasser stehen. Dies gilt jedoch für die meisten Koniferen. Eine Thuja-Hecke sollte deshalb nicht in einen Lehmboden gepflanzt werden. Ansonsten kann sie in fast jeden Gartenboden gepflanzt werden. Langanhaltende Trockenheit ist ebenfalls schädlich für die Thuja 'Martin'. Wenn es also lange nicht regnen sollte, dann sollten Sie darauf achten, dass die Thuja 'Martin' genug Wasser bekommt. Sobald die Oberschicht des Bodens austrocknet, sollte Ihre Hecke bereits ausreichend bewässert werden.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen